MONIKA DETERING Schriftstellerin
Home
Aktuell
Rezensionen
Lesungen
Leseproben
Tr!o Subversiv
Kontakt /Impressum
Kriminalromane
eBooks, Shortstories, Kurzbiografien
Romane
Presse/Ausz├╝ge
Kriminalromane
Monika Detering & Horst Dieter Radke

"BLÜTENREINE WESTE"
ein historischer Mülheim-Krimi

ISBN-10: 3954001365


Mülheim 1951. Noch ragen Ruinen in den Himmel über dem Ruhrgebiet, und dunkle Gestalten gehen in dunklen Ecken dunklen Geschäften nach. Doch der Schutt ist weitgehend weggeräumt, die Schaufenster füllen sich, und die goldenen Tage der Schieber und Schwarzhändler neigen sich ihrem Ende zu. Alfred Poggel, der nach dem Krieg nur zum Kriminalinspektor aufgestiegen ist, weil es sonst keinen unbelasteten Kandidaten gab, versucht gerade, einem Naziopfer zu seinem Recht zu verhelfen. Das passt Alfreds Vorgesetztem, dem Staatsanwalt Dr. Goeke mit der nicht ganz so reinen Weste, gar nicht. Als der zwielichtige Heinz Lennewegs, der Liebhaber von Poggels neuer Zimmerwirtin Anna Puff, ermordet wird, ist Goeke deshalb richtig froh, Poggel auf den neuen Fall ansetzen zu können. Aber der Inspektor hat zu viel erlebt, um sich so einfach ablenken zu lassen. Oder an weiße Westen zu glauben.

 


"WITWENLUST AUF SPIEKEROOG"
April 2013 - Leda-Verlag




ISBN-10: 3864120152


Die drei Comedians der Gruppe ‚Witwenlust’ gastieren mit ihrem neuen Programm auf Spiekeroog. Das sind Lili Stern, Mia Lehmann und Katinka Koselowski. Neben den Auftritten will Lili sich erholen, während Mia und Katinka auch an den Kauf einer Eigentumswohnung denken. Sie stolpern über die Firma: Immobilienglück. Luftimmobilien oder reale Projekte?
 Nathan Töwer, der gewagt bügelnde Kommissar aus dem Vorläufer - Krimi: "Langeooger Liebestöter" ist nach Spiekeroog versetzt worden. Nach seinem schweren Unfall ist er nicht mehr der alte. Er hat sein Töchterchen mit auf die Insel genommen. Und plötzlich ist das Baby samt Kinderwagen aus der Polizeiwache verschwunden. Und Lili hat eine ausgeprägte Bienenphobie ...

-------------------------------------

"LANGEOOGER LIEBESTÖTER"
März 2012 - Leda-Verlag



Plötzlich und unerwartet
in der Senioren-WG …


Die schöne Köchin Sonja findet im Langeooger Inselwäldchen drei Gehirne. Drei männliche Vogelscheuchen verbrennen. Auf einer
schneebedeckten Düne wird ein alter Mann
im Rollstuhl erfroren aufgefunden. Kommissar Töwer fragt sich: Wie kam er dahin?
Ohne fremde Hilfe war das nicht möglich.
Die skurrilen Bewohner der »Kukident-
Lounge« vermissen einen Freund und ihr junger Neuzugang kommt von seiner Reise nicht zurück. Lea, die boxende Pflegerin, liebt ihre Schützlinge und hat große Furcht vor einer erblichen Demenz. Weihnachten naht und Töwer hat eine raffinierte Idee ...






Juni 2012 Leda-Verlag 
"DIE SCHÖNE KÖCHIN MATHILDA"
in Westfälisches MordKompott







Die Serie um den Bielefelder Kommissar Viktor Weinbrenner:                                  

HERZFRAUEN
  
VERLAG: GMEINER

ISBN: 389977714X

nur noch als Hörbuch und E-Book erhältlich - bis auf wenige Restexemplare z.B. bei Amazon

     

 

In unmittelbarer Nähe des Bielefelder »Wahlfamilienhauses« stürzt ein junger Mann, der Pharmazievertreter Till Matthusch, aus dem Fenster. Kurze Zeit später häufen sich Vergiftungen unter den Bewohnern dieses Wohnprojekts. Hauptkommissar Viktor Weinbrenner, der ebenfalls hier lebt, glaubt nicht an einen Zufall. Er beginnt zu ermitteln - genauso wie seine Mitbewohnerin Sybille Gott. Die Journalistin wittert in einem Artikel über Schenkkreise, den »Herzfrauen«, ihre große Chance. Plötzlich ergeben die mysteriösen Ereignisse im »Wahlfamilienhaus« einen Sinn. Viele Ungereimtheiten verdichten sich zu einem unheilvollen Bild. Und alle Spuren führen zu den Herzfraue

PUPPENMANN
VERLAG: GMEINER
ISBN: 9783899777246

Nur noch als Hörbuch und E-Book erhältlich - bis auf wenige Restexemplar z.B. bei Amazon

   

Die 65-jährige Eva-Maria Sauer verabschiedet sich am 1. Juni 2004 von ihrem Sohn Timothius, dem "Puppenmann", um zu ihrer Freundin an die Nordsee zu fahren. Von dieser erfährt er, dass seine Mutter dort nie angekommen ist. Verspätet erst gibt er eine Vermisstenanzeige auf, doch Eva-Maria bleibt verschwunden. Mutter und Sohn waren wie ein Paar, das untrennbar schien - seit ihrem spurlosen Verschwinden ist sie nur noch eine Stimme in Timothius' Kopf, die ihm befiehlt, ihm schmeichelt, die da ist, wenn er sie am wenigsten braucht. Auf der Suche nach der Vermissten muss sich Kommissar Viktor Weinbrenner in Timothius' psychische Abgründe begeben. Eines Sohnes, der nie Mann werden durfte. Hat er seine Mutter getötet, um sich aus der übermächtigen Bindung befreien zu können?


ES IST NIEMAND IM HAUS
VERLAG: PENDRAGON
ISBN: 9783865321305
9,90
nur noch wenige Exemplare erhältlich
z.B. bei Amazon oder bei mir


 
Die im Rollstuhl sitzende Marlene Lachner fühlt sich von seltsamen Briefen und rätselhaften Vorkommnissen bedroht und bittet Kommissar Weinbrenner um Hilfe.
Zur selben Zeit tritt die mysteriöse Jonna in Weinbrenners Leben, und es fällt ihm immer schwerer, sich dem dunklen Charme des aufreizenden Mädchens zu entziehen. Die Ereignisse spitzen sich zu, denn seiner Vergangenheit kann niemand entrinnen. Aber welche Rolle hat Jonna in diesem tödlichen Spiel?

http://forum.42erautoren.de/wbb2/thread.php?threadid=3582&hilight=Monika+Detering

                                   













Home
Aktuell
Rezensionen
Lesungen
Leseproben
Tr!o Subversiv
Kontakt /Impressum